Die von Natural Cycles erfassten Daten liefern wertvolle Informationen für medizinisches Fachpersonal

Natural Cycles erfasst die Daten zur basalen Körpertemperatur und des Zyklus einer Patientin, die durch einen ausgereiften bio-statistischen Algorithmus analysiert werden, um sie mit personalisierten Informationen zu ihrem Fertilitätsstatus zu versorgen.

Die Daten in der App können Ihnen als medizinisches Fachpersonal (nach Zustimmung der Patientin) wertvolle Informationen und Erkenntnisse liefern, die Sie dabei unterstützen, die Menstruationszyklen Ihrer Patientin und den Zeitpunkt des Eisprungs nachzuvollziehen. Darüber hinaus können die Daten nützliche Zusatzinformationen zur Fruchtbarkeit liefern und dazu beitragen, etwaige bestehende Erkrankungen zu erkennen.  

Daten aus der Natural Cycles App der Patientin

Basale Körpertemperatur

  • Ausgangswert
  • Temperaturschwankungen

Zyklus

  • Zykluslänge
  • Anzahl der fruchtbaren/unfruchtbaren Tage pro Zyklus
  • Länge und Variation der Luteal- und Follikelphase
  • Regelmäßigkeit des Zyklus
  • Dauer der Menstruation
  • Durchschnittlicher Tag des Eisprungs und Abweichungen
  • Anzahl der anovulatorischen Zyklen
  • Tage mit Zwischenblutungen

Ergebnis des LH-Tests, falls durchgeführt

Zeitpunkt des Geschlechtsverkehrs

Hinweise der Nutzerin

  • Ihre Patientin kann täglich Notizen hinzufügen, um relevante Faktoren festzuhalten wie etwa PMS-Symptome, Schmerzen und Stimmungsschwankungen. Die Daten können Ihnen dabei helfen, die Möglichkeit von Erkrankungen wie Endometriose zu erkennen.¹

¹Hsu A., et al. Clin Obstet Gynecol. 2010;53(2):413-419.