Unser Algorithmus analysiert deine Körpertemperatur, um dir genau zu sagen, wo du dich innerhalb deines Zyklus befindest und wann du Schutz anweden solltest um eine Schwangerschaft zu vermeiden.

Du misst, wir werten aus

Du misst deine Temperatur gleich morgens, bevor du aufstehst. Dieser Messwert ist ein indirektes Maß für deinen Hormonspiegel und ist die Information, die die App benötigt, um deinen Zyklus effektiv zu analysieren und für dich einen roten oder grünen Tag zu berechnen.

Lerne mehr über den menstruationsyzklus

Die Ziffern sind entscheidend

Du benötigst ein Basalthermometer mit zwei Dezimalstellen. Nein, kein normales Fieberthermometer. Der Bereich, innerhalb dessen sich deine Temperatur verändert, ist nämlich recht klein. Um Natural Cycles also optimal zu nutzen und mehr grüne Tage zu bekommen, brauchst du das richtige Thermometer. Du platzierst es unter deine Zunge, so weit nach hinten wie möglich, und drückst die Ein-Taste wenn es platziert ist. Sobald es piept, gib den gemessenen Wert in die App ein. Das Thermometer speichert deinen Wert, sodass du ihn später noch einmal überprüfen kannst.

Natural Cycles Network Information/Brain

Das Gehirn hinter der App

Natural Cycles beruht auf einem einzigartigen Algorithmus, der deine Temperatur und viele weitere Faktoren wie die Überlebensdauer von Spermien, Temperaturschwankungen und Unregelmäßigkeiten im Zyklus berücksichtigt. Er erkennt nicht nur den Eisprung und die verschiedenen Phasen deines Zyklus, sondern berechnet auch genaue Prognosen für bevorstehende Zyklen. Klinische Studien haben eine sehr hohe Genauigkeit bei der Erkennung und Vorhersage des Eisprungs ergeben.

Verwende Schutz nur dann, wenn es nötig ist

Unsere App analysiert deinen Zyklus und sagt dir genau, wann du Schutz anwenden musst. Außerdem kannst du mehr sexuelle Freiheit mit deinem geliebten genießen, wenn du nicht fruchtbar bist. Denk aber daran, dass Natural Cycles keineswegs vor Geschlechtskrankheiten schützt. Denk daran, dass es mindestens ein paar Wochen dauern wird, bis der Algorithmus deinen individuellen Zyklus kennt. Du kannst also zu Beginn mit mehr roten Tagen rechnen, aber nachdem dein Eisprung identifiziert wurde, ist die Wahrscheinlichkeit mehr grüne Tage zu bekommen höher.

Noch mehr sexuelle Freiheit

Du kannst in der App zusätzliche Daten wie deine Periode, das Ergebnis eines LH-Tests oder Sex eingeben. LH steht für „luteinisierendes Hormon”. LH-Tests helfen bei der Erkennung des Eisprungs (auch als Ovulationstest bekannt) sind aber optional und nicht entscheidend für die wirksame Funktion der App. Es handelt sich um einen einfachen Urintest, den du nur an ein paar Tagen deines Zyklus machen kannst. LH tests können dazu beitragen, die Zahl deiner grünen Tage zu erhöhen. Wenn du sie ausprobieren möchtest, gibt es welche in unserem Webshop zu kaufen.