Übersichtlich , intuitiv und benutzerfreundlich

Aktuelle Tagesansicht (HEUTE)

Dieses Fenster zeigt die Basaltemperatur und den Fruchtbarkeitsstatus. An einem „roten” Tag sollte die Anwenderin einen Empfängnisschutz (z. B. Kondome) verwenden, da sie an diesem Tag höchstwahrscheinlich fruchtbar ist. Ein “grüner” Tag zeigt an, dass die Anwenderin nicht fruchtbar ist und keinen Schutz verwenden muss. Die Prognosen für die kommenden Tage sind im unteren Bereich des Fensters dargestellt. Bitte erinnern Sie Ihre Patientin daran, dass sich Prognosen ändern können und diese nicht als Endergebnis betrachtet werden sollten.

Monatsansicht (MONAT)

Hier können die vergangenen und vorhergesagten „grünen” und „roten” Tage der Patientin für den Monat abgelesen werden. Bitte beachten Sie, dass sich die Vorhersage („Prognose”) ändern kann, sobald weitere Daten eingegeben werden. Der Algorithmus ermittelt ihr bevorstehendes fruchtbares Fenster sowie ihre nächste Menstruation.

Verlaufsansicht (VERLAUF)

Diese Ansicht stellt die Eingaben der Anwenderin im Detail dar: die Temperatur, Menstruation und LH-Testwerte (falls ein Test durchgeführt wurde). Sie zeigt zudem die Notizen an, sofern die Anwenderin weitere Vorkommnisse wie Schmerzen, Zwischenblutungen, Stimmungsschwankungen usw. aufzeichnet.

Die Kurve

Hinter der Schaltfläche „Kurve“ in der oberen rechten Ecke der aktuellen Tagesansicht (HEUTE), wird der Zyklus als Grafik angezeigt, in der die Temperaturkurve visuell dargestellt wird. Durch Wischen nach links oder rechts kann sich die Anwenderin die Diagramme ihres vergangenen Zyklus ansehen und miteinander vergleichen. Sie hat die Option zwischen „3 Zyklen“ oder „9 Zyklen“. Sie kann zudem jederzeit alle von ihr protokollierten und eingegebenen Daten zum Geschlechtsverkehr abrufen, wie etwa, ob beim Geschlechtsverkehr ein Verhütungsmittel verwendet wurde oder nicht. Zusätzlich werden ihre Menstruation, ihre fruchtbaren Tage sowie der Eisprung durch verschiedene Symbole angezeigt.

Anzeige der Zyklusstatistiken

Die Zyklusstatistik-Ansicht kann abgerufen werden, indem die Schaltfläche „Statistik“ am unteren Bildschirmrand angetippt wird. Diese Ansicht spiegelt die Zahlen wider, die hinter dem Zyklus Ihrer Patientin stehen. Sie informiert über ihre gesamte Zykluslänge sowie die Regelmäßigkeit des Zyklus und liefert eine detaillierte Analyse der drei Phasen ihres Menstruationszyklus, d. h. der follikulären, lutealen und ovulatorischen Phase. Unter der Statistik steht die Durchschnittsstatistik aller Frauen, die Natural Cycles verwenden, als Vergleichswert. Die von Natural Cycles bereitgestellten Statistiken können des Weiteren bei der Diagnose von Erkrankungen helfen.