Für wen ist Natural Cycles geeignet?

Viele Frauen entscheiden sich für die Pille bzw. für andere kurz- oder langzeitige Verhütungsmethoden und sind mit ihrer Wahl zufrieden. Es gibt jedoch zahlreiche Frauen, die sich aus verschiedenen Gründen dazu entscheiden, die Verwendung hormoneller Verhütungsmittel einzustellen. Andere wiederum haben bisher auf weniger wirksame Methoden zurückgegriffen. Für diese Frauen kann Natural Cycles eine geeignete Alternative sein.

  • Die typische Natural Cycles Anwenderin ist durchschnittlich 30 Jahre alt. Frauen, die Natural Cycles verwenden wollen, sollten jedoch mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Sie hat einen Lebensstil, der es ihr ermöglicht, regelmäßig morgens ihre Temperatur zu messen.
  • Natural Cycles Anwenderinnen sollten bereit sein, an „roten” Tagen Schutz (z. B. Kondome) zu verwenden oder auf Sex zu verzichten.
  • Frauen, die Natural Cycles benutzen, sind eher daran interessiert, mehr über ihren Zyklus zu erfahren und diesen aufmerksamer zu verfolgen und haben den Wunsch, mehr in Einklang mit ihrem Körper zu sein.
  • Viele Anwenderinnen von Natural Cycles setzten vorher auf weniger wirksame Verhütungsmethoden wie Coitus Interruptus.
  • Natural Cycles stellt außerdem eine geeignete Option für Frauen dar, die in naher Zukunft  eine Schwangerschaft in Erwägung ziehen.

Es gilt als erwiesen, dass Frauen, die sich nach Rücksprache mit ihrem Arzt aktiv für eine Verhütungsmethode entscheiden und damit zufrieden sind, diese eher dauerhaft und korrekt anwenden. Studien haben gezeigt, dass Frauen dazu tendieren, Verhütungsmethoden nicht ordnungsgemäß zu nutzen oder langfristig beizubehalten, wenn diese nicht ihren persönlichen Präferenzen entsprechen.¹

Ziel von Natural Cycles ist es, Frauen und ihren Ärzten Informationen bereitzustellen und die Auswahl an Verhütungsmethoden zu verbessern, damit sich jede Frau gemeinsam mit ihrem Partner für eine Methode entscheiden kann, die ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Für wen ist Natural Cycles weniger  geeignet?

Natural Cycles ist eine Verhütungsmethode für Frauen mit vergleichsweise regelmäßigen und ovulatorischen Menstruationszyklen. Für Frauen mit unregelmäßigen Menstruationszyklen, d.h. Zyklen, die kürzer als 21 Tage und länger als 35 Tage sind,  kann Natural Cycles weniger geeignet sein, da der Algorithmus bei der Vorhersage ihrer fruchtbaren Tage mehr Unsicherheitsfaktoren berücksichtigen muss und damit die Anzahl „roter” Tage höher wäre. Natural Cycles schützt nicht vor sexuell übertragbaren Infektionen (STI), weshalb die App generell eher Frauen in stabilen Beziehungen empfohlen wird.


¹Madden T., et al. Am J Obstet Gynecol. 2015 Jul;213(1):46.e1-6.

Drei Patientinnen, für die Natural Cycles geeignet sein könnte

patient-profile-emma

Emma, 30 Jahre

Emma ist auf der Suche nach einer nicht-hormonellen und nicht-invasiven Form der Empfängnisverhütung, da sie unter Nebenwirkungen der Pille leidet.

HINTERGRUND
  • Emma hat einen Universitätsabschluss und arbeitet in einer Kunstagentur.
  • Sie lebt seit zwei Jahren in einer festen Beziehung mit ihrem Partner, mit dem sie noch keine Kinder hat.
  • Sie konzentriert sich derzeit auf ihre Karriere, wobei in naher Zukunft keine Familiengründung geplant ist.
  • In der Vergangenheit musste sie die Verwendung hormoneller Verhütungsmittel wie die Pille, die Depo-Provera-Injektion und das Verhütungspflaster wegen Libidoverlust bzw. Gewichtszunahme einstellen.
EMMAS PRÄFERENZEN
  • Emma würde gerne ein nicht-hormonelles, nicht-invasives Verhütungsmittel ohne hormonbedingte Nebenwirkungen ausprobieren.
  • Sie betont zudem die Bedeutung einer nachgewiesenen kontrazeptiven Wirksamkeit für ihre innere Ruhe.

Weshalb könnte Natural Cycles für Emma geeignet sein?

Natural Cycles ist eine natürliche Verhütungsmethode.

  • Natural Cycles ermittelt den täglichen Fruchtbarkeitsstatus der Frau basierend auf ihrer Basaltemperatur und kommt ohne hormonelles oder physisches Einwirken auf den Körper aus

Natural Cycles ist eine wirksame Verhütungsmethode.

  • In der größten prospektiven Studie ihrer Art mit 224.563 Menstruationszyklen von 22.785 Frauen mit einem Durchschnittsalter von 29,2 Jahren hatte Natural Cycles eine Wirksamkeitsrate von 93 Prozent bei typischer Verwendung.Dies entspricht 7 Schwangerschaften bei 100 Frauen, die die App ein Jahr lang benutzen.
  • Natural Cycles ist in Europa als Medizinprodukt der Klasse IIb (CE0123) zur Verhütung zugelassen und mit dem CE-Kennzeichen versehen.

Emmas Lebensstil ist mit den Anforderungen der App von Natural Cycles kompatibel.

  • Sie lebt in einer festen Beziehung und benötigt keine Barrieremethoden zur Reduzierung des Risikos sexuell übertragbarer Infektionen (STI).
  • Sie hat einen Tagesablauf, der ihr eine regelmäßige morgendliche  Temperaturmessung und Dateneingabe ermöglicht.

 


patient-profile-jenny

Jenny, 31 Jahre

Jenny wünscht sich eine natürliche Form der Empfängnisverhütung, die im Einklang mit ihrem gesunden Lebensstil steht.

HINTERGRUND
  • Jenny ist eine Lehrerin, die in ihrer Freizeit gerne Joggen geht und Yoga macht.
  • Sie und ihr Partner leben seit vier Jahren zusammen und haben keine Kinder.
  • Sie hofft, in Zukunft eine Familie gründen zu können, wenn sie sich geistig und körperlich dazu bereit fühlt.
  • Sie interessiert sich für gesunde Lebensweisen und ist eine aktive Nutzerin  von Gesundheits-Apps.
JENNYS VORLIEBEN
  • Jenny sucht nach einer natürlichen Form der Empfängnisverhütung, die zu ihrem gesunden Lebensstil passt.
  • Sie hat negative Assoziationen mit hormonellen Kontrazeptiva und würde es vorziehen, sie nicht zu verwenden.
  • Sie ist motiviert, ihren Körper und Menstruationszyklus besser zu verstehen.

Weshalb könnte Natural Cycles für Jenny geeignet sein?

Natural Cycles ist eine wirksame1 natürliche Verhütungsmethode.

  • Natural Cycles ermittelt und visualisiert die unfruchtbaren und fruchtbaren Phasen des Zyklus einer Frau ohne dabei ihren Menstruationszyklus zu verändern.
  • Natural Cycles zeigt der Frau ihre fruchtbaren Tage an, an denen sie auf Geschlechtsverkehr verzichten oder eine zusätzliche Verhütungsmethode (z. B. Kondome) verwenden muss, um eine Schwangerschaft zu verhindern.

Natural Cycles kann als Informations-Tool verwendet werden.

  • Jenny kann dank der Visualisierung ihres Menstruationszyklus in der App, der generierten Statistiken sowie der LH-Testwerte (falls ein Test durchgeführt wurde) lernen, ihren Körper besser zu verstehen.

Jennys Lebensstil ist mit den Anforderungen der App von Natural Cycles kompatibel.

  • Die Minimierung des Risikos sexuell übertragbarer Infektionen (STI) steht angesichts ihrer festen Beziehung nicht im Vordergrund.
  • Die morgendliche Messung der Körpertemperatur ist bei ihrem geregelten Tagesablauf mit hoher Wahrscheinlichkeit umsetzbar.

 


patient-profile-kate

Kate, 32 Jahre

Kate und ihr Ehemann planen eine Schwangerschaft. Kate sucht nach einer Methode, die die Tage feststellt, an denen sie am fruchtbarsten ist, um ihre Chancen zu erhöhen, schneller schwanger zu werden.

HINTERGRUND
  • Kate ist Partnerin in einem örtlichen Baugutachterunternehmen.
  • Sie ist mit ihrem Ehemann, mit dem sie in einem gemeinsamen Haushalt lebt und noch keine Kinder hat, seit 2 Jahren verheiratet.
  • Sie hat bisher mit der Pille verhütet, die Einnahme jedoch vor Kurzem eingestellt, um schwanger zu werden.
  • Sie versucht derzeit, einen gesunden Lebensstil beizubehalten (d. h. Rauchen, Alkohol und Stress zu vermeiden).
KATES PRÄFERENZEN
  • Kate möchte ihren Körper und ihre Menstruationszyklen besser verstehen.
  • Sie möchte die Tage ermitteln, an denen sie am fruchtbarsten ist, um ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen.

Weshalb könnte Natural Cycles für Emma geeignet sein?

Natural Cycles ermittelt das fruchtbare Fenster der Anwenderin.

  • Die App verfügt über einen Schwangerschafts-Planmodus, der Kates Fertilitätsstatus täglich berechnet.

Natural Cycles kann Schwangerschaften erkennen und überwachen.

  • Natural Cycles schlägt auf Basis der gesammelten Daten vor, einen Schwangerschaftstest durchzuführen.
  • Sobald die Schwangerschaft bestätigt ist, bietet die App ein genaues Fälligkeitsdatum und überwacht die Entwicklung ihrer Schwangerschaft.

Kates Lebensstil ist mit der App von Natural Cycles kompatibel.

  • Kate hat einen geregelten Tagesablauf und besitzt eine hohe Motivation, die App regelmäßig zu benutzen.

¹ Berglund Scherwitzl E., et al. Contraception. 2017;96(6):420-425.