FAQ

Informiere dich über die Fragen, die uns am häufigsten gestellt werden.

Um die App zu benutzen, benötigst du ein auf zwei Dezimalstellen genaues Basalthermometer. Es ist empfindlicher als ein normales Fieberthermometer, da es zwei Dezimalstellen anzeigt. Die gute Nachricht lautet, dass ein solches Thermometer in deinem Abonnement enthalten ist, wenn du dich für unseren 'Jahresplan' anmeldest.
Die App funktioniert von Anfang an effektiv, braucht aber etwa 1-3 Zyklen, um dich kennenzulernen. Deshalb hast du zu Beginn möglicherweise mehr rote Tage. Hab Geduld und setze die Messungen fort.
Deine Temperatur wird abweichen, wenn du dich krank oder verkatert fühlst oder mehr oder weniger (±2 Stunden) als üblich geschlafen hast. Die App wird häufig automatisch eine abweichende Temperatur feststellen, aber wenn du diese Symptome hast, kannst du dies in der App manuell auswählen, indem du auf 'Abweichende Temp.' tippst. Die App wird immer noch effektiv funktionieren und Temperaturschwankungen berücksichtigen, aber du könntest ein paar rote Tage mehr haben.
Im Durchschnitt hast du rund 10 rote Tage pro Zyklus. Du und dein Partner, ihr solltet an diesen Tagen damit klarkommen, euch abstinent zu verhalten oder euch, zum Beispiel mit einem Kondom, zu schützen, um eine Schwangerschaft effektiv zu verhüten.
Das hängt von der Art der Empfängnisverhütung ab, die du anwendest. Wenn du eine NICHT-hormonelle Verhütungsmethode anwendest (Kondome, Kupferspirale etc.), kannst du sofort anfangen. Hormonelle Verhütungsmittel wirken sich auf deinen Zyklus und deine Temperatur aus, sodass du mit Natural Cycles erst beginnen kannst, wenn du ganz davon weg bist. Du wirst etwa eine Woche (hier mehr lesen) warten müssen, bevor du beginnen kannst. Ausnahme ist die Hormonspirale, die ebenso wie die Kupferspirale in Kombination mit Natural Cycles verwendet werden kann. Nach dem Absetzen hormoneller Verhütungsmittel sind Zyklusschwankungen durchaus normal.
Wir empfehlen die App für Frauen im Alter zwischen 20 und 40 Jahren, die in einer festen Beziehung sind und auch kein Problem damit haben sich an roten Tagen zu schützen (Kondome) sowie morgens ihre Temperatur zu messen. Je besser die App zu deinem Lebensstil passt, desto mehr hast du von der ganzen Erfahrung. Du wirst bald feststellen, dass eine kleine Angewohneit wie das morgendliche Temperaturmessen dir erlaubt deinen Körper besser kennenzulernen und gleichzeitig eine Verhütungsmethode ohne Nebenwirkungen anzuwenden.
Zyklusschwankungen sind durchaus normal, vor allem, wenn du hormonelle Empfängnisverhütungsmittel erst vor kurzem abgesetzt hast. Der Natural-Cycles-Algorithmus berücksichtigt bei der Analyse deines persönlichen Zyklus und der Berechnung seiner Vorhersagen auch Faktoren wie Zyklus- und Temperaturschwankungen. Es wird immer noch effektiv sein, aber du könntest ein paar rote Tage mehr haben. Deshalb ist es als Verhütungsmittel für Frauen mit sehr unregelmäßigem Zyklus möglicherweise ungeeignet. Indem du allerdings deinen Zyklus im Auge behältst, gewinnst du einen umfassenden Überblick darüber, wie dein einzigartiger Zyklus funktioniert und kannst vielleicht sogar herausfinden, woher diese Unregelmäßigkeiten kommen, indem du auf Symptome achtest und mit deinem Arzt darüber sprichst.
Sobald du dein Thermometer bestellt hast, kannst du mit folgendem Versandzeiten rechnen: Unsere geschätzten Lieferzeiten sind: Bis zu 6 Tage innerhalb Skandinavien und in der UK. Bis zu 11 Tage innerhalb Europa und den USA (außer Alaska und Hawaii). Bis zu 22 Tage innerhlab Brazilien. Bis zu 30 Tage für den Rest der Welt. Du kannst dein Thermometer mit Celsius- oder Fahrenheitskala bestellen. Wir versenden Thermometer Weltweit, jedoch ausgenommen sind die Länder Mexiko, Argentinien, Kolumbien, Süd Afrika, Saudi Arabien, United Emirates und Chile. Du kannst dir aber auch selber ein Thermometer mit zwei Dezimalstellen zulegen und es in kombination mit der Natural Cycles App verwenden.
Ja. Klinische Studien haben gezeigt, dass die Wirksamkeit von Natural Cycles als Verhütungsmethode mit denen anderer herkömmlichen Methoden vergleichbar ist. Innerhalb eines Jahres werden 1 von 100 Frauen aufgrund eines fälschlicherweise grün zugewiesenen Tag oder versagen des Kondoms an roten Tagen schwanger. 7 von 100 Frauen werden innerhalb eines Jahres aus allen möglichen Gründen schwanger (z.B. Geschlechtsverkehr ohne Schutz an roten Tagen oder Versagen des Schutzes der an roten Tagen verwendet wurde).
Natural Cycles ist eine App, die du im Appstore oder bei Googleplay herunterladen kannst. Du kannst mit der Benutzung der App anfangen, indem du einen Monats- oder Jahresplan kaufst. Der Jahresplan enthält ein auf zwei Dezimalstellen genaues Basalthermometer, das du brauchen wirst, um Natural Cycles zu benutzen. Es ist empfindlicher als ein normales Fieberthermometer. Beide Pläne sind Abonnements und werden automatisch verlängert, wenn sie nicht gekündigt werden. Du kannst in deinem 'Profil' in der App jederzeit kündigen, verlängern oder die Zahlungsart ändern. Wenn du sie durch In-App-Käufe erworben hast, geh zu deinen iTunes-Einstellungen. Bitte beachte, dass du beim ‚Jahresplan‘ den Betrag für die vollen 12 Monate zahlen musst, sobald du auf Natural Cycles zugreifst.
Während deines Menstruationszyklus steigt und fällt deine Temperatur leicht, und zwar aufgrund von Änderungen des Hormonspiegels in deinem Körper. Daher analysiert der Natural Cycles Algorithmus deine Körpertemperatur und berücksichtigt auch andere Faktoren wie die Spermien-Überlebensdauer, Temperaturschwankungen, vergangene Zyklen und Zyklusunregelmäßigkeiten. Hiermit wird festgestellt ob du fruchtbar bist oder nicht, und auf dieser Basis werden deine roten und grünen Tage berechnet. Optionale Ovulations-(LH)-Tests helfen der App ebenfalls, den genauen Zeitpunkt deines Eisprungs und diese Tage festzustellen.
Obwohl Natural Cycles und Natürliche Familienplanung Ähnlichkeiten aufweisen, ist das Verfahren nicht das gleiche, weshalb Natural Cycles einen anderen Pearl-Index hat. Natural Cycles berücksichtigt nur objektive Messwerte wie etwa Temperatur, LH-(Ovulation)-Tests, Spermien-Überlebensdauer usw. und passt sich Ihrem einzigartigen Zyklus an. Es gibt kein umständliches Einlesen, Papierkram oder nachträgliche Zweifel – die App erledigt die Arbeit für dich und sagt dir genau, wann du dich schützen musst, sodass du ganz nebenbei etwas über deinen Körper und deinen Zyklus lernen kannst.
Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere umfangreiche Forschung zur Gesundheit von Frauen, unser Produkt-Design, die Genauigkeit des Algorithmus und das Qualitätssicherungssystem unseres Unternehmens zu dieser Zertifizierung geführt haben. Ohne die immense Unterstützung Tausender von Cyclerinnen und ihre echte Liebe zum Produkt, die sie im Laufe der Jahre gezeigt haben – wären wir nicht dort, wo wir heute sind.